Kennt ihr schon die Kaffeeblech-App?

Probiert sie mal aus!

An alle Entdecker und Bergbaufreunde unter euch:

In Bexbach gibt es viel zu erkunden!

Ladet euch die Kaffeeblech-App (für Kinder und Jugendliche) herunter und löst spannende und lustige Fragen rund um das Thema Bergbau und das Leben der Bergmannsfamilien in der damaligen Zeit.

Die Tour startet an der Jugendverkehrsschule in Bexbach und führt euch durch den Blumengarten und über die Bergehalde bis hin zum Bergbaumuseum.

Erfahrt, was man früher unter einem „Wauwau“ verstand und warum ihr es dem Bergbau zu verdanken habt, dass ihr heutzutage „Herbstferien“ (ursprünglich Grumbeerferie) genießen dürft.

So könnt ihr mitmachen:

Zunächst müsst ihr euch die die App auf euer Smartphone laden, einfach „Kaffeeblech“ im App Store oder bei Google Play eingeben oder unter "App herunterladen" den QR-Code scannen oder anklicken.  Am besten funktioniert es, wenn ihr die App zu Hause startet und die Offline-Inhalte schon herunterladet.

Und dann kann´s losgehn:

Wenn ihr vor Ort seid, müsst ihr in der App nur auf den Punkt „Auf zum Abenteuer“ tippen. Dann könnt ihr auswählen, ob ihr einfach nur ein bisschen „spazieren gehen“ und ein paar Informationen lesen oder eine Schnitzeljagd machen wollt.

Viel Spaß dabei wünscht euch das gesamte Team „Kaffeeblech“.

Bei der Schnitzeljagd könnt ihr euer Wissen testen und erweitern und mit Hilfe von gewonnenen Diamanten nicht nur das nächste Teilstück freischalten, sondern vielleicht sogar den Highscore knacken.

Das „Team Kaffeeblech“

Wir, Meike Hoffmann, Luisa Peehs und Nils Barbarics, haben uns 2017 als Schüler der Galileo-Schule Bexbach zu Museumsführern im „Saarländischen Bergbaumuseum Bexbach“ ausbilden lassen. Die Ausstellung im Hindenburgturm zeigt Originale aus fünf Jahrhunderten der Bergbaugeschichte des Saarlandes, wie die Bergleute gearbeitet und gelebt haben. Im nachgebauten Bergwerksstollen kann man die technische Weiterentwicklung bis in die letzten Jahre des Kohleabbaus vor knapp 40 Jahren verfolgen.

Auf Anregung und mit Unterstützung unserer Schulleiterin Gaby Schwartz nahmen wir als „Team Kaffeeblech“ am von der RAG-Stiftung ausgeschriebenen Wettbewerb „Förderturm der Ideen“ teil und gewannen als 1. Preisträger des Saarlandes 50.000 Euro. Damit konnte unsere Projektidee umgesetzt werden.

Wir danken ...

der RAG-Stiftung für die finanzielle Unterstützung zur Umsetzung unseres Projekts


dem Förderverein „Saarländisches Bergbaumuseum Bexbach e.V.“, insbesondere Herrn Franz Reinhardt für die Ausbildung zu Museumsführern sowie Herrn Wolfgang Imbsweiler und Herrn Fred Homberg für die Betreuung bei der Umsetzung


der Schulleiterin der Galileo-Schule Bexbach, Gaby Schwartz, für die umfassende Unterstützung und Herrn Manfred Schwartz für die redaktionelle Arbeit


Madita Recktenwald und Ron Bell, Bell – Design, Homburg-Einöd


EUROKEY Software GmbH

EUROKEY Software GmbH, Saarbrücken


Manderscheid & Co GmbH

Bauunternehmung Manderscheid & Co. GmbH, Neunkirchen-Heinitz


App herunterladen ...

bei Google Play

im Apple App-Store